Sport- und Spielmorgen

Sport- und Spielmorgen in Rüfenach mit Verstärkung aus Remigen

 

Bei wunderbarem Sporttag-Wunschwetter versammelten sich die Primarschüler aus Rüfenach und Remigen um 8 Uhr beim Schulhaus Rüfenach zum diesjährigen Sport- und Spielmorgen. Die 37 Rüfenacher Primarschüler wurden mit Remiger Primarschülerinnen und Schülern verstärkt: Total waren am Mittwoch, 5. September, 147 Kinder am Start.

Nach dem Aufwärmen im Kreis wurden die Schülerinnen und Schüler klassenweise auf die verschiedenen Posten aufgeteilt.

Im Rahmen des UBS-Kids-Cups startet der Anlass mit dem Sprint 60m, Ballweitwurf, Weitsprung, Memory-Staffette und Hindernis-Lauf.

Nach dem Anbringen der Startnummer ging es an allen Posten gleichzeitig los.

An einem Posten durften die Kinder auf dem Spielplatz «abhängen».

Ausserdem stand für die Sechstklässler ein Langstreckenlauf (1.5 Kilometer) auf dem Programm.

Nach dem verdienten Znüni (herzlichen Dank an die Eltern-Sponsoren!) ging es weiter mit diversen Spielposten. Hier durfte man die Geschicklichkeit im «Besenslalom», «Ringpunktwurf», «Wägeli-Stafette», «Pausenplatz-Memory», «Tischtennis-Rundlauf», «Frisbee-Wurf», Badminton, Fallschirmtuch, «Rugby-Unihockey» und Seilspringen unter Beweis stellen.

Müde aber überglücklich durften die Schülerinnen und Schüler zum Abschluss am Rangverlesen die Gewinnerdiplome und einen UBS-Rucksack entgegennehmen. «Wir freuen uns schon aufs nächste mal!».

Auskunft über wie schnell oder wie weit gibt die Rangliste, die im Eingangsbereich im Schulhaus Rüfenach aufgelegt ist.