Teichputzete

Teichputzete

Am 14. August morgens um 10.00 Uhr ging das „Teichputzete" los. Mit Gummistiefel, alten Kleidern und Arbeitshandschuhe im Gepäck wurden wir (die zweite und dritte Klasse) von Daniel und Romano (beide vom Natur- und Vogelschutzverein Geissberg) eingewiesen. In kürzester Zeit wurden Schubkarren voll Zweige und Äste zum Komposthaufen gefahren, Blätter und Zweige abgeschnitten und zusammengerecht sowie Seeskopione, Salamander aber auch viele kleine Spinnen, Schnecken und Insekten aus dem Biotop begutachtet und gerettet. Nach knapp zwei Stunden war das Werk vollbracht und wir konnten den feinen Apfelminzensaft von Daniel und Roman trinken. Vielen Dank. Es hat uns riesen Spass gemacht. Schaut vorbei und seht wie sich Tiere und Pflanzen wieder wohl fühlen können.