Schulführung

Die Schulführung setzt sich zusammen aus der Schulpflege und der Schulleitung und vertritt die Schule gemeinsam nach aussen.

Schulpflege

Die Schulpflege ist die politisch gewählte Behörde und setzt sich aus drei Mitgliedern zusammen. Sie ist oberstes Führungsorgan der Schule und trägt die Gesamtverantwortung. Die Schulpflege ist für die strategische Führung und Weiterentwicklung der Schule verantwortlich.

sp-roger-schumacher
Roger Schumacher
Co-Präsidium, ESE, Personelle Führung Schulleitung, Tagesstruktur, Qualitätsmanagement, Interne Kommunikation
Mail

sl-nicole-nikles
Nicole Nikles
Co-Präsidium, Infrastruktur, externe Kommunikation, Elternarbeit / E-Team, Notfallkonzept /Krisenkonzept, Finanzen
Mail

sl-tamara-allenspach
Tamara Allenspach
Weiterbildung SPF, Musikschule, Schulsozialarbeit, Sonderschulung, Logopädie, IHP
Mail

Schulleitung

Die Schulleitung ist für das operative Tagesgeschäft, für die Führung der Lehrpersonen sowie die pädagogische Weiterentwicklung verantwortlich

Erreichbar unter schulleitung.ruefenach@schulen-aargau.ch

Peter Merz
Bei Fragen und Anliegen kontaktieren Sie bitte die Schulleitung per Mail . Sie erhalten innerhalb eines Arbeitstages Antwort oder werden zurückgerufen, wenn Sie dies wünschen und Ihre Telefonnummer angeben.
schulleitung.ruefenach@schulen-aargau.ch

Für dringende Anliegen erreichen Sie die Schulleitung per Tel 079 279 72 92 über Anruf oder Kurznachricht.

Besten Dank.

schulleitung.ruefenach@schulen-aargau.ch

Schulsekretariat

Sekr_Sabine Zillig
Sabine Zillig
Schulsekretariat
+41 56 297 86 20
Mail

Anwesend: 

Montag und Donnerstag Vormittag


Vorgehen bei konkreten Anliegen von Eltern

Die erste Ansprechperson für Eltern ist die zuständige Lehrperson. Sie beantwortet sämtliche Fragen rund um den Unterricht. Sie gibt Auskunft zu Noten, Hausaufgaben, Prüfungen, Schulreise, Lager und zum Verhalten und Leistungspotential der Schülerinnen und Schüler ihrer Klasse.

Die Schulleitung ist Anlaufstelle für Fragen, die die ganze Schule betreffen und wenn es zu Konflikten zwischen Eltern und Lehrpersonen kommen sollte.

Die Schulpflege nimmt schriftliche Meldungen entgegnen zu Anliegen, die im Kontakt mit der Schulleitung nicht zufriedenstellend geregelt werden konnten.